Shop

Sinus-Pumpen

  • schonende Förderung
  • nahezu keine Pulsation
  • hervorragend für hohe Viskositäten
  • geeignet für Lebensmittel- & Pharmaindustrie
Kategorie:

Beschreibung

Bei der Sinus-Pumpe handelt es sich um eine Verdrängerpumpe nach dem SINUS-Prinzip.
Der Edelstahl-Rotor, der mit seiner als SINUS-Kurve-kreisförmigen Scheibe auf der Pumpenwelle angebracht ist, fördert das Produkt in vier gleichmäßig verteilte Kammern. Dabei unterteilt der sogenannte Scraper die Saug- und Druckseite der Pumpe.
Durch dieses Funktionsprinzip ist die Pumpe extrem produktschonend und fördert nahezu ohne Pulsation.

Eigenschaften
Stufenlos verstellbare Verdrängerpumpe nach dem SINUS Prinzip, welche nach der geforderten Leistung und dem Fördervolumen ausgewählt und angepasst werden. Die nahezu pulsationsfreie Förderung ermöglicht einen gleichmäßigen und konstanten Produktfluss, ohne Schaumbildung und ohne das Produkt zu zerstören. Selbst hochviskose Produkte können kontinuierlich und pulsationsfrei gefördert werden.
Entsprechend den Anforderungen werden die Materialien sowie die Antriebe ermittelt, um so eine maßgeschneiderte Lösung für ihren individuellen Anwendungsfall zu liefern.

  • Förderleistung 80 m³ /h
  • Druckleistung 15 bar
  • Temperatur 130 °C (Je nach Ausstattung)
  • Saugvermögen bis 0.8 bar

Hauptvorteile der SINUS-Pumpe gegenüber anderen Pumpentypen

  • Extrem schonende Förderung
  • Gut geeignet für scherempfindliche Flüssigkeiten
  • Nahezu keine Pulsation
  • Keine Schaumbildung
  • Selbstansaugend
  • Hervorragend geeignet für hohe Viskositäten
  • CIP und SIP fähig
  • Individuell konzipiert, je nach Kundenwunsch (z.B. beheiztes oder gekühltes Pumpengehäuse)
  • Fördermengenverstellung über Frequenzumrichter möglich
  • Kontinuierliche Förderleistung
  • Sehr einfache Wartung (wenige Verschleißteile, einfach und schnell im eingebauten Zustand zu wechseln)
  • Lagerbock komplett aus Edelstahl
  • Geeignet für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie (alle erforderlichen Zeugnisse erhältlich)