Shop

Stationäre Hochdruckreiniger

Fördermenge 14 – 18 l/min

Betriebsdruck: 140 – 230 bar

Motor: Varianten in 2,2 – 7,5 kW (220 oder 400 V)

Kategorie:

Beschreibung

Unsere Aggregate wurden speziell für den gewerblichen Einsatz und für landwirtschaftliche Anwendungen konzipiert.
Die kompakte Bauform ist besonders platzsparend. Mit unserer integrierten elektrischen Steuerung ist das Gerät anschlussfertig vorbereitet.
Durch den Einsatz von hochwertigen Bauteilen werden sehr lange Verschleißteilstandzeiten erzielt.
Die integrierte hochwertige Pumpe ist für den 24-Stunden-Einsatz geeignet und macht dadurch unseren Hochdruckreinger zu einem absoluten Profigerät!

  • Geeignet für den Dauerbetrieb
  • Trockenlaufsicher
  • Sehr lange Verschleißteilstandzeiten
  • Qualität aus Österreich
  • Betrieb bis 60°C heißem Wasser (bis 80°C gegen Aufpreis möglich)

Sobald die Hochdruckpistole betätigt wird, läuft das Aggregat selbsttätig an. Wird die Pistole entlastet, schaltet das Gerät verzögert auf Standby-Betrieb um. Bei Unterbrechung der Wasserzufuhr kann das Gerät nicht eingeschaltet werden, also somit besteht auch eine Absicherung gegen Trockenlauf. Vordruck: 3-4 bar notwendig (Aggregat ohne Vordruck auf Anfrage).

Serienausstattung:

Grundplatte mit Gummipuffer, Industrie Triplexpumpe mit Keramik Plunger, Drehstrommotor, Durchflusswächter, Druckregelventil, Druckentlastungsventil, Manometer, Arnhof-Steuerung

Die wichtigsten Daten auf einen Blick:

Fördermenge:                  14-18 l/min
Betriebsdruck:                  140 – 230 bar
Motor:                                 Varianten in 2,2 – 7,5 kW (220 oder 400 V Anschlüsse)

Hochdruckreinigungsaggregate mit Bedarfssteuerung

Um einen möglichst hohen Wirkungsgrad unserer Reinigungsanlagen zu erzielen, bieten wir die Arnhof – Hochdruckreinigungsanlage mit Triplex-Pumpen und Bedarfssteuerung an.

Diese Steuerung (mit Frequenzumrichter) ermöglicht bei Mehrplatzanlagen die gezielte Abgabe der Wassermenge, die jeweils vom Verbraucher abverlangt wird, sei es durch ein einzelnes oder durch mehrere Pumpenaggregate, der voreingestellte Druck bleibt dabei konstant.
Je nachdem wie viele Sprühlanzen im Einsatz sind, wird die Fördermenge nach oben oder nach unten reguliert.

Durch den Einsatz unserer gesteuerten Anlagen, resultiert ein sehr viel geringerer Wasser- und Energieverbrauch
Der Verschleißfördernde Bypass-Betrieb wird vermieden und es ergeben sich wesentlich höhere Standzeiten von Hochdruckpumpen Verschleißteilen sowie Regelarmaturen.

Die Anlage gleicht auch einige Zeit den natürlichen Verschleiß der eingesetzten Düsen aus. (Wenn die Düse auswäscht und somit der Druck abfällt, regelt der Frequenzumrichter nach).

Fragen Sie nach unserer Hochdruckreinigungsanlage mit Bedarfssteuerung!